Wintergemüse nach Alfons Schuhbeck

Wintergemüse nach Schuhbeck 100g Rosenkohl- entblättern, 2 Min in Salzwasser kochen 1 Petersilienwurzel - stifteln, 2 Karotten - stifteln und 2 Pastinaken - stifteln, in Gemüsebrühe bissfest garen; Wintergemüse 200 ml Gemüsebrühe Zum Würzen: ½ Zimtrinde ½ Vanilleschote Salz, Pfeffer, Muskat, Pfeffer 1 TL Ghee 1 EL Arganöl Gemüse garen und abgießen, Brühe [...]

Curcuma Kurkuma Turmeric Gelbwurz Haldi

Auf der Medizinischen Woche in Baden Baden wurden zwei neue Curcuma-Präparate mit hohem Curcumin-Anteil vorgestellt: Curcumaplex Kapseln mit Resveratrol, 60 Kps, 25,2 g netto; Ultra Sol Verfahren, 46 fach höhere Bioverfügbarkeit als gewöhnliches Curcumin; Kapsel aus Cellulose Hersteller: Fa. bmtbraun, Werastr. 113, 70190 Stuttgart, Telefon: 0711 8703066-0 Curcumin-Loges, 20 Kapseln, 50,4 mg pro Kapsel, [...]

Von |2018-11-28T23:18:02+00:00November 12th, 2018|Ernährung, Gesundheitstipps, Neuigkeiten|0 Kommentare

Würziges Bayern

Der Bayerische Rundfunk hat gerade eine Reihe über "Würziges Bayern" - hören Sie mal hinein in den Beitrag über Bitterstoffe:  https://www.br.de/mediathek/podcast/zeit-fuer-bayern/bayern-geniessen-wuerze-n/1283309 Bitter erhöht zwar Vata, aber es gleicht Pitta aus. Wenn Sie zu Entzündungen neigen (Leber, Galle, Magen, Darm, Haut) helfen Ihrem Körper die Bitterstoffe, die Rötung, Schwellung und den Schmerz wieder einzudämmen. Die einfachste [...]

Apfel-Quitten Streuselkuchen

Im Garten vor dem Institut gibt es jede Menge Quitten - wer zum Termin kommt, kann sich gern welche mitnehmen  für diesen leckeren Apfel-Quitten-Streuselkuchen, vegan Zubereitungszeit 30 Minuten Backzeit 35 Minuten bei 180 °C, mittlere Schiene Zutaten für den Boden: 120 g Margarine 60 g Zucker 1 TL Zimt 1 Messerspitze gemahlene Nelken 1 Messerspitze [...]

Ayurveda und Mikrobiom

Ayurveda und Mikrobiom: Dr. Keith Wallace führt uns ein in die unglaubliche Welt der Darmbakterien. Erst seit 10 Jahren erforschen wir das Mikrobiom, lernen über seine Wirkung auf Darm, Stimmung und Gesundheit immer mehr. Unter Mikrobiom verstehen wir alle Bakterien im Dickdarm, deren Anzahl mit ca.30 Billionen ca. 10 mal größer ist als die Zahl [...]

Von |2018-09-02T00:23:00+00:00September 2nd, 2018|Ernährung, Gesundheitstipps|0 Kommentare

Ama Unverdautes

In den ayurvedischen Texten wird der Begriff „Ama“ an vielen Stellen erwähnt. Die wörtliche Übersetzung von Ama ist: Unverdaut. Gemäß den ayurvedischen Schriften entsteht Ama, wenn die von uns aufgenommene Nahrung wegen schlechter Ernährungsgewohnheiten oder schwachem Agni (= Verdauungsfeuer) nicht richtig verdaut wird. Ama wird nach der ayurvedischen Lehre als eine Art Schlackenstoff im Körper [...]

Von |2018-04-18T02:33:47+00:00April 18th, 2018|Ernährung, Gesundheitstipps|0 Kommentare

Das Darm-Mikrobiom und Butyrat, das Salz der Buttersäure (enthalten in Ghee)

Braunschweiger Forscher des HZI (Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung) identifizieren Butyrat-bildende Bakteriengruppen des Darmmikrobioms Die kurzkettige Fettsäure Butyrat wird von Darmbakterien gebildet und ist die Hauptenergiequelle der Darmzellen. Sie ist ein wichtiger Faktor für die Gesunderhaltung des Menschen, da sie das Darmepithel stärkt und die lokale Immunabwehr stabilisiert. Ein chronischer Mangel an Butyrat steht in Verbindung mit [...]

Das AMA Konzept

WENN AMA UND DOSHAS SICH VERBINDEN Zehn Zeichen von Ama-Dosha: Srotorodha: Verstopfung der Körperkanäle Bala Bhramsha: Schwäche Gaurava: Schwere im Körper oder in Körperteilen Anila mudhata: Vata ist inaktiv –keine Bewegung im Körper Alasya: Lethargie, Antriebsarmut Apakti: Verdauungsstörung Nishthiva: Speichelansammlung im Mund (häufiges Ausspucken) Mala Sangha: Ansammlung von Abfallprodukten (Mala): Verstopfung, häufiges Wasserlassen Aruchi: Geschmacksverlust [...]

Bunte Gerstensuppe für 4 Personen

Gerste ist das beste Getreide, um Kapha zu reduzieren! 100 g Gerstengraupen, eingeweicht und vorgekocht 2 Karotten 1/8 Sellerieknolle 1 Pastinake 1 EL Gemüsebrühe 2 TL Steinsalz 1 TL Ghee 1 TL Cumin 1 TL Senfkörner 1 TL Asafoetida (Hing) Pfeffer frisch gemahlen nach Gusto reichlich frische Kräuter 1. Die Gerstengraupen über Nacht einweichen und [...]

Von |2018-02-24T02:47:34+00:00Februar 24th, 2018|Ayurveda Rezepte, Ayurvedisch Kochen, Ernährung|0 Kommentare

Ayurveda

Der Ayurveda (Sanskrit, m., आयुर्वेद āyurveda, „Wissen vom Leben“; andere Schreibweise Ayurweda) ist eine traditionelle indische Heilkunst, die bis heute viele Anwender in Indien, Nepal und Sri Lanka hat.

Quelle Wikipedia