Behandlung nach ayurvedischen Prinzipien

Während einer ayurvedischen Konsultation nehmen wir uns Zeit für Ihre gesundheitlichen Beschwerden. Wir sind der Ansicht, dass grundlegende Heilung  Zeit und Geduld benötigt und auch einen Wandlungsprozess braucht.

Die jahrtausendealten Erkenntnisse des Ayurveda und die Erfahrung aus der medizinischen Wissenschaft bereiten für Sie einen neuen Weg für Ihre Gesundheit.

Eine ayurvedische Konsultation bestehend aus sechs Teilen:

  • Pulsdiagnose
  • Ausführliche Anamnese
  • Untersuchung
  • Therapieplan mit Therapieziel
  • Ernährungsberatung (Ahara)
  • Empfehlungen zur täglichen Routine (Vihara)

Die empfohlenen Maßnahmen können je nach Erfordernis bestehen aus

  • Ernährungsempfehlungen um ein oder mehrere Doshas auszugleichen
  • Anpassen der täglichen Routine für ein Gleichgewicht der Doshas
  • Einnahme von Nahrungsergänzungen in Form von Kräutermitteln
  • Yogatherapie (Bewegung, Atmung, Meditation, Mantra)
  • Physikalischen Anwendungen (Ölmassagen, Shiropichu u.a.)
  • Marmachetana
  • Panchakarma (Stoffwechsel-Reinigung)

Sie erhalten zunächst zwei Einheiten für Ihre Behandlung:

am ersten Termin findet die gründliche Pulsdiagnose, Anamnese-Erhebung und körperliche Untersuchung und Beratung zur typgerechten Ernährung und zu Ihren Beschwerden statt. Rechnen Sie mit mindestens 60 Minuten für diesen Termin. Ich lege Ihren Behandlungsplan für ca. 3 bis 12 Wochen fest, nach dem Sie ausprobieren, was Ihnen gut tut und beobachten können, wie sich ein zunehmendes Dosha-Gleichgewicht auswirkt.

Beim zweiten Termin bekommen Sie dann einen Behandlungsplan für die nächsten Monate, mit dem Sie Ihr Gleichgewicht halten können.

Marmachetana führt bevorzugt unser Spezialist Ram Sharma BAMS, ein Vaidya aus Indien, durch.

Durch die Aktivierung Ihrer Marmas (Wächter des körpereigenen Gesundungsmechanismus) bauen Sie Ihre Vitalenergie wieder auf.

Anmeldung aller Beratungen und Behandlungen unter Tel. 089 86308996

Bitte beachten Sie : die Erstkonsultation findet in der Regel im Ayurveda-Institut, Pirolstr.7, München – Lochhausen statt.

Die Abendsprechstunde am Marienplatz ist für die Nachberatungen von PatientInnen aus dem Osten/Süden der Stadt oder für Berufstätige.

Pulsdiagnose mit Dr. Annette Müller-Leisgang

Pulsdiagnose mit Dr. Annette Müller-Leisgang

 

Das Pulslesen

hat eine lange Tradition im Ayurveda. Zur Pulsdiagnose legt der ayurvedische Arzt drei Finger an das Handgelenk des Patienten und fühlt für einen Augenblick den Puls. Der Puls hat den Vorteil, dass er stabile konstitutionelle Merkmale widerspiegelt und unmittelbar auf körperliche und seelische Änderungen reagiert.  Der Puls enthält die gesamte Information der verschiedenen Prinzipien, Organe und deren Störungen im Körper.haben eine andere Schwingung als solche, die beginnen, krank zu werden. So ist im Puls die  kollektive Information über die gesamte Physiologie enthalten. Je nachdem, wie stark die Finger auf die Arterie gedrückt werden, lassen sich verschiedene Ebenen des Pulses ablesen, die zusammen unzählige Kombinationsmöglichkeiten ergeben. Die jeweilige Kombination gibt Auskunft darüber, welche Organe gestört sind, welche Art von Störung vorliegt und welche Krankheiten dadurch verursacht werden. Zusammen mit den übrigen Methoden der Diagnose des Ayurveda und den sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen erhält der ayurvedische Arzt ein vollständiges Bild seines Patienten. Aufgrund dessen ist er unmittelbar danach in der Lage, die geeigneten Gegenmassnahmen zu ergreifen: Umstellung der Ernährung, Einhalten einer bestimmten Tagesroutine und Einnehmen spezieller Kräuterpräparate.

Preise

(gültig ab 1.1.2020)

Preise für die Beratung im Ayurveda-Institut

Pulsdiagnose, Ernährungsberatung
Dauer mindestens 45 Min. 95,00 €

Erstberatung mit Prakritianalyse,
Pulsdiagnose und Ernährungsberatung
Dauer mindestens 60 Minuten 150,00 €

Nachberatungen (30 Minuten):
60,00 €

Beratungen per E-Mail und telefonische Beratung:
20,00 €

Berechnung nach GOÄ (Privatkassen):
je nach Aufwand

Marmabehandlung 45 Minuten 60,00 €

Ganzkörper-Abhyanga (sanfte Ölmassage)
ca. 60 Min. + Wärme + Ruhe 90,00 €

Schnuppermassage
ca. 45 Min. + Wärme + Ruhe 60,00 €

Ayurvedische Kopf-Gesicht-Schulter-
Nackenmassage (Shiroabhyanga)
ca. 45 Min. + Ruhe 60,00 €

Shirodhara-Stirnölguss mit Sesamöl:
ca. 30 Min. 60,00 € (nur in Verbindung mit Schulter-Nacken oder Ganzkörpermassage)

Garshan-Massage mit Gerstenmehl
ca. 45 Min. + Wärme + Ruhe 90,00 €

Vishesh-Tiefenmassage
ca. 45 Min. + Wärme + Ruhe 90,00 €

Nadi-Svedana (Wärmebehandlung einzelner Körperteile, 30 Minuten)
30,00 €

Wir behandeln mit gereiftem Sesamöl,
Kokosöl oder Ghee. Medizinierte Öle
werden nach Bedarf berechnet.

Die Beträge werden nach Rechnungsstellung fällig. Die Zahlung mit EC-Karte ist möglich.
Gesetzliche Kassen bezahlen oft Präventionskurse nach §20 SGB V.
Der Gesetzgeber hat im §43 Nr. 2 SGBV die Rechtsgrundlage für die Förderung und Durchführung von Patientenschulungen zu Lasten der Krankenkassen im Rahmen der ergänzenden Leistungen zur Rehabilitation geschaffen. Danach kann die Krankenkasse bei Bedarf Patientenschulungen für chronisch Kranke erbringen, wenn sie zuletzt Krankenbehandlung geleistet hat oder leistet.
80% der Kosten für Ernährungsberatung können so erstattet werden – fragen Sie bitte bei der Anmeldung nach.

Wir schreiben einen Kostenvoranschlag für Ihre Krankenkasse!

Abendsprechstunde für Nachberatungen nach telefonischer Anmeldung Tel. 089 86308996 immer dienstags ab 18.00 Uhr in der Praxis Dr. Dohrenbusch, Kaufingerstr. 12,  zwischen Dom und Marienplatz,

Durchgang rechts neben Kosmetikgeschäft Lush -> Richtung Dom -> die Praxis liegt hinter dem Kosmetikgeschäft im 1. Stock

Anfahrt s. http://bit.ly/J2sFtT