Marma Therapie

Marma sind die Stellen am Körper, die aus Verbindungen von Muskeln, Gefäßen, Bändern und Knochen bestehen. Diese Punkte sind der Sitz der Lebensenergie (Prana). Marmapunkte sind sehr empfindlich. Sie können mit sanften Methoden zur Therapie genutzt werden, um die Bioenergien (Doshas) Vata, Pitta, Kapha und deren Subtypen auszugleichen. Durch die Marmapunkte kann Energie geleitet werden, um Krankheiten zu behandeln. Die Marma Therapie kann in Kombination mit anderen therapeutischen Maßnahmen eingesetzt werden.

Lernen Sie im Marma-Kurs mit dem erfahrenen Vaidya Ram Sharma (BAMS) die geheimen Druckpunkte auf unserem Körper kennen, über die Sie Zugang zu den Schaltzentralen von Nerven und Hormonen haben. Sie können über das einfache Drücken dieser Marma-Punkte Schmerzen besiegen, ohne Medikamente einnehmen zu müssen.

Sie können in kürzester Zeit entspannen, Sie können die Probleme Ihres Körpers ganz alleine lösen lernen.